Immerhin rund 30 Wanderfreunde trotzen dem Regenwetter am Palmsonntag, 29.03.2015, als die Unabhängigen Bürger Leinach zu ihrer Frühjahrswanderung 2015 eingeladen hatten.
Um 13:30 Uhr machte sich die Gruppe nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Michael Väth, auf die rund anderthalb stündige Wanderung auf dem Wanderweg „Weintraube“.
 
Aufgrund des Regens und teilweise starker Windböen wurde dieses Jahr ausnahmsweise auf eine Erholungs- und Stärkungspause unterwegs verzichtet und die Strecke auf einen Rutsch bewältigt.
 
Die Stärkung in Form von Kaffee, Kuchen, Bier, Wein, Schmalzbroten und Brezeln gab es dann zum Abschluss im Foyer der Leinachtalhalle, wo die Wanderer dann zum Ausklang noch der Predigt zum Thema „Zeit“ von Fastenprediger „Warnowas“ lauschten.
 
Ein herzliches Dankeschön an alle Wanderfreunde und auf ein Wiedersehen bei hoffentlich besserem Wetter im Jahr 2016!

Share to Google Plus